Astronavigation
2005-10-21

Nautisches Jahrbuch

Hier können Sie sich einzelne Seiten mit den Daten, wie sie im nautischen Jahrbuch zu finden sind, berechnen lassen. Das Programm zur Erstellung der Tagesseiten und der Seite mit den Sternenpositionen (Örtern der Sterne) basiert auf dem DOS-(Pascal)-Programm von Mike Stefanski (hier), der mir freundlicherweise den Quellcode für sein Programm zur Verfügung gestellt hat. Hierfür ganz herzlichen Dank.

 

Tagesseiten

Tagesseite des nautischen Jahrbuchs
Tagesseite des nautischen Jahrbuchs

Es wird eine pdf-Datei mit jeweils einer Seite pro Tag erzeugt. In den Tabellen für jede Stunde finden sich die Daten für Sonne, Mond, Frühlingspunkt (Aries), Venus, Mars, Jupiter und Saturn.

Seiten des nautischen Jahrbuchs berechnen ab folgendem Datum:

Wieviele Tage berechnen?

 

Sternenpositionen

Positionen der Navigationssterne
Positionen der Navigationssterne

Es wird eine Seite mit einer Tabelle mit den Positionen der 80 gängigen Navigationssterne erzeugt. Die Sternenpositionen verändern sich nur langsam, so dass nicht für jeden Tag eine Seite erzeugt werden muss.

Sternenpositionen für folgendes Datum berechnen:

 

Sternenpositionen für folgendes Datum berechnen:

 

Schalttafel

Schalttafel
Schalttafel

Tabelle (als pdf) der Schalttafel zur Korrektur des Ortsstundenwinkels auf die genaue Zeit.

(30 Seiten; 611 kB)

 

Gesamtbeschickung Sonne

Gesamtbeschickung Sonnenunterrand
Gesamtbeschickung Sonnenunterrand

Tabelle (als pdf) für die Gesamtbeschickung für den Kimmabstand des Sonnenunterrandes.

(1 Seite; 13 kB).

 

Das Programm für die Berechnung der Seiten für das nautische Jahrbuch verwendet Formeln und Code aus dem Buch:

Montenbruck, Oliver und Pfleger, Thomas: Astronomie mit dem Personal Computer. Berlin, Heidelberg, New York (...) (Springer) 1989, ISBN 3-540-57701-7. 2. Auflage 1994.

Alle Daten und Programme wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Es kann jedoch keinerlei Garantie für die Richtigkeit übernommen werden und die Verwendung der Tabellen geschieht auf eigene Gefahr.

Die Formeln für die Berechnung der Gesamtbeschickung findet man hier (2005-07-11):

http://217.13.199.92/seesacknet/navi/navi_4.htm